ZZZ
ZZZ

Sonntag 18.04.2021

Sechseläuten für alle: Der Kinderumzug am Sonntagnachmittag ist für die Kinder und die Bevölkerung ein gleichermassen spezielles Erlebnis.

Start Bellevue

14:30

Kinderumzug

Der Kinderumzug ist ein integraler Teil des Sechseläuten-Wochenendes und steht allen Kindern zwischen 5 und 15 Jahren aus der Umgebung von Zürich offen. Er findet jeweils am Sonntagnachmittag statt. Jedes Jahr nehmen rund 3´000 Kinder, begleitet von 800 Musikanten von Jugendmusikgruppen aus der Region Zürich am Umzug teil. Alle Kinder tragen am Umzug eine Tracht oder ein historisches Kostüm. Die Umzugsreihenfolge entspricht der historischen Einordnung der Kostüme. Bekleidungen aus allen Epochen können bei der „Kommission Kinderumzug“ kostengünstig gemietet werden. Der Umzug wird durch die Gruppe „Weltoffenes Zürich“ mit Kindern aus der Region in Kostümen fremder Kulturen und Regionen abgeschlossen. Nach dem Kinderumzug erhalten die Kinder ein Zvieri-Säckli und ein Bhaltis.

Auf dem ganzen Umzug werden die teilnehmenden Kinder von Umzugsbegleitern (Chäfer genannt) betreut. Die Chäfer sind dunkel gewandete junge Frauen und Männer aus Zünftersfamilien und an ihren hellblauen Kravatten und Foulards mit Chäfermotiv erkennbar. Sie nehmen die Kinder im Aufstellungsraum in Empfang, betreuen sie während dem Umzug und beim Zvieri und übergeben sie nachher wieder den Eltern.

Auch Kinder mit Behinderungen sind am Kinderumzug herzlich willkommen. Sie werden – wie auch die anderen Kinder – einzig durch die Umzugsbegleiter der Organisation betreut. Vorausgesetzt wird, dass sich die Kinder fremdbetreuen lassen und sich sowohl im Umzugs-Rummel als auch im Trommel-Lärm wohlfühlen. Es besteht eine beschränkte Teilnehmerzahl.

 

Kinderumzug Details

11:00 Uhr, Sechseläuten-Familiengottensdienst in der Kirche St. Peter

Für Festbesucher und Familien mit Kindern (mit und ohne Kostüm) findet vor dem Kinderumzug (11.00-12.00 Uhr) in der Kirche St. Peter ein ökumenischer Familiengottesdienst statt. Mitwirkende: Spielsektion UOV Zürich der Gesellschaft zur Constaffel, Pfarrer René Berchtold (röm-kath. Kirche St. Peter und Paul), Pfarrer Ueli Greminger (ref. Kirche St. Peter)

14:00 Uhr

Besammlung am jeweiligen Aufstellungsort. Nummer und Ort können der jeweiligen Teilnahmekarte entnommen werden. Bitte pünktlich erscheinen. da der Umzug für alle Gruppen um 14:30 Uhr am jeweiligen Aufstellungsort beginnt. 14.30 Uhr Abmarsch der Spitze am Utoquai/Bellevue.

Route

Die Route ist rund drei Kilometer lang und führt vom Bellevue über die Quaibrücke – General-Guisan-Quai (bis Höhe Kongresshaus) – Kontermarsch zurück zur Quaibrücke – Limmatquai – Rudolf-Brun-Brücke – Bahnhofstrasse – Kappelergasse – Fraumünsterstrasse – bis auf den Münsterhof. Der Kinderumzug findet bei jeder Witterung statt.

Routenplan Kinderumzug

Umzugsreihenfolge

  1. Reitergruppe
  2. Gastgruppe
  3. Romanische Edelfräulein
  4. Regensberger auf der Altburg
  5. Karlsschüler
  6. Gotik
  7. Händler aus dem Orient
  8. Landvolk im 15. Jahrhundert
  9. Burgunder, Renaissance
  10. Hirsebreifahrt mit Weidling
  11. Spanische Mode
  12. Barock, Régence
  13. Frührokoko
  14. Handwerker aus dem 18. Jahrhundert
  15. Vornehme Zürcher Bürger / Patrizier
  16. Landvolk im 18. Jahrhundert
  1. Herrliberger Marktfahrer
  2. Kyburger Dragoner zu Pferd
  3. Junggrenadiere Fluntern
  4. Rokoko
  5. Chridegladi und Else
  6. Kadetten
  7. Empire
  8. Biedermeier
  9. Aufmarsch zum Knabenschiessen
  10. Landesausstellung in Zürich
  11. Belle Epoque
  12. Charleston
  13. St. Petersfahrt
  14. Züri-Leu
  15. Weltoffenes Zürich
  16. Wagen mit Böögg

Zvieri

Die Kinder erhalten unmittelbar nach dem Umzug ein Zvieri-Säckli und ein Bhaltis.

Kinderrückgabe

Ab 15.30 Uhr verlassen die Kinder das Ziel auf dem Münsterhof. Die Eltern sind gebeten, die Kinder umgehend abzuholen. Das Eintreffen ist in Marschreihenfolge. Es werden Tafeln mit der Aufstellungsnummer hoch gehalten. Im Anschluss an den Umzug finden bei guter Witterung auf dem Münsterhof ein Platzkonzerte statt.

Vorverkauf Sitzplätzearrow up

Entlang der Umzugsroute des Kinderumzuges am Sonntag sind kostenpflichtige Sitzplätze vorhanden. Diese können an den Kostümvermietungsdaten im Kirchgemeindehaus Neumünster bezogen werden.

Mittwoch 14. April 2021

07:30 - 18:00 Uhr
ab 06:30 Uhr Nummernausgabe

Donnerstag 15. April 2021

09:00 - 18:00 Uhr

Freitag 16. April 2021

09:00 - 16:00 Uhr

Verkaufsort

Zürcher Kantonalbank
Schalterhalle
Bahnhofstrasse 9
8001 Zürich

PS: Beim Kostümverleih für den Kinderumzug werden ebenfalls Sitzplatzkarten für den Sonntag verkauft.

Sitzplatz

CHF 8.-

Verkauf Magazine und Abzeichenarrow up

2021 wird ein spezielles Sechseläuten-Abzeichen in einer Auflage von 3´000 Stück hergestellt. Kinder, die am Kinderumzug teilnehmen, erhalten als Erinnerung einen speziellen, unverkäuflichen Pin. Der Zünfterschaft werden am Freitagabend auf dem Lindenhof Abzeichen angeboten. Die Abzeichen sind ab Mitte März an den Billettverkaufsstellen zum Preis von CHF 10.00 erhältlich und werden am Sechseläuten-Wochenende von den Programmverkäufern in den Strassen Zürichs verkauft.

Während Billetvorverkauf

Zürcher Kantonalbank
Schalterhalle
Bahnhofstrasse 9
8001 Zürich

Erhätlich bei

Zurich Tourismus
HB Nordtrack (nur Magazine)
Coiffeur Stadler d’ Art Rotwandstr. 39
Keck Oetenbachgasse 15
Hans Kohler AG Claridenstr. 20

Magazin, Abzeichen

CHF 10.-

Strassenverkauf vor den Umzügen: am Stand am Bellevue Tramhaltestelle (5er, 9er), Bahnhofstrasse beim HB,
Limmatquai bei der Rathausbrücke.
Kinderbucharrow up

Das Buch „Am Zürcher Sechseläuten“ erschien als Kinderbuch erstmals 1964. Es zeigt den Sechseläutenumzug aus der Sicht der Tiere, die ihre Zunft begleiten oder in deren Wappen vorkommen. Dieses attraktive Kinderbuch wurde 2009 neu aufgelegt und mit Darstellungen von Zünften, die in der ersten Ausgabe fehlten, ergänzt.

Erhältlich bei

Zunftshop
René Kalt
Mühlestrasse 12a
8124 Maur

oder über

www.zunftshop.ch

Kinderbuch

CHF 35.-

Preis exkl. Versandspesen

Programm Lindenhof

Das Programm wird im März bekannt gegeben.